Bäder® – Lackfabrik Bäder

Bitte wählen Sie Ihren Schraubensicherungslack.

Produkt und Sicherheit

Standard Reihe

Sicherheit

Achtung

Das Gemisch ist als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP].

UFI-Code: W300-P0FG-F00G-GRTP

H226Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.

P243 Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.

P261 Einatmen von Dampf vermeiden.

P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.

P280 Schutzhandschuhe und Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.

P303 + P361 + P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen].

P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.

P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.

P370 + P378 Bei Brand: Trockenlöschpulver oder Sand zum Löschen verwenden.

P403 + P233 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Behälter dicht verschlossen halten.

P403 + P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.

P405 Unter Verschluss aufbewahren.

Downloads

Produkt

Der Schraubensicherungslack Standard ist das unentbehrliche Hilfsmittel zum Sichern, Signieren, Plombieren, Versiegeln, sowie zum Manipulationsnachweis.

Farben

  • Weiß

  • Gelb

  • Rot

  • Blau

  • Grün

  • Grau

  • Schwarz

  • Orange

  • Pink

  • Transparent

Sicherheitsstufen

Gebindegrößen

  • Icon TubeTube 20 ml
  • Icon TubeKartusche 30 ml / 50 ml
  • Icon TubeDose 1 kg

Anwendung

1. Visueller Lockerungs-Indikator

Schraubensicherungslack wird als Visueller-Lockerungs-Indikator verwendet, um ein Lösen/Lockern von sicherheitsrelevanten Schraubverbindungen sofort zu erkennen.

2. Visuelle Prüfmarkierung

Schraubensicherungslack wird als Visuelle Prüfmarkierung verwendet, um anzuzeigen, dass eine Schraubverbindung bereits ordnungsgemäß festgezogen oder ein sonstiges Werkstück überprüft/freigegeben wurde.

3. Manipulations-Indikator

Schraubensicherungslack wird als Manipulations-Indikator verwendet, um anzuzeigen, ob Schraubverbindungen oder Bauteile unberechtigt gelöst wurden.

4. Zuordnungs-Markierung

Schraubensicherungslack wird als Zuordnungs-Markierung verwendet, um anzuzeigen, welche Stelle in der Produktionskette (z.B. Produktion, Installation, Wartung) als letztes an dem vorliegenden Werkstück gearbeitet hat.

Eigenschaften

Viskosität 15.000 - 20.000 mPas
VOC-Wert 540 g/L ±20 g/L*
Verarbeitungstemperatur +5 - 30° C
Temperaturstabilität bis 125° C
pH-Wert -
Flammpunkt 29° C
Staubtrocken nach ca. 5 min**
Durchgehärtet nach ca. 24 Stunden**
Dichte ca. 1,05 g/cm3
  • * Kann in Abhängigkeit der jeweiligen Farbe geringfügig abweichen
  • ** Antrockungs- und Durchtrocknungsgeschwindigkeit sind stark abhängig von der Schichtdicke und den Umgebungsbedingungen. Bitte für eigene Anwendung selbst testen.
  • Beständig: keine oder sehr geringe Beeinträchtigung
  • Bedingt beständig: schwacher bis mäßiger Angriff
  • Unbeständig: starker Angriff / Lack löst sich in Medium
Wasser
Benzin
Super 95
Testbenzin 135/175
Spezialbenzin 100/140
Ethanol
Isopropylalkohol (IPA)
n-Butanol
1-Methoxy-2-Propanol (Dowanol PM)
Butylacetat
Ethylacetat
Aceton
Methylethylketon (MEK)
Titanfett
WD-40
NaOH-Lösung (0,5 M)
Hydrofluorether

Produkt und Sicherheit

Zero Reihe

Sicherheit

Das Gemisch ist als nicht gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP].

nicht anwendbar

nicht anwendbar

Downloads

Produkt

Der Schraubensicherungslack Zero der Lackfabrik Bäder GmbH & Co. KG ist das erste zu hundert Prozent auf Wasserbasis bestehende Sicherungslack-System, welches komplett ohne organische Lösungsmittel auskommt (VOC-frei).

Farben

  • Weiß

  • Gelb

  • Rot

  • Blau

  • Grün

  • Grau

  • Schwarz

  • Neon Orange

Sicherheitsstufen

Gebindegrößen

  • Icon TubeTube 20 ml
  • Icon TubeKartusche 30 ml / 50 ml
  • Icon TubeDose 1 kg

Anwendung

1. Visueller Lockerungs-Indikator

Schraubensicherungslack wird als Visueller-Lockerungs-Indikator verwendet, um ein Lösen/Lockern von sicherheitsrelevanten Schraubverbindungen sofort zu erkennen.

2. Visuelle Prüfmarkierung

Schraubensicherungslack wird als Visuelle Prüfmarkierung verwendet, um anzuzeigen, dass eine Schraubverbindung bereits ordnungsgemäß festgezogen oder ein sonstiges Werkstück überprüft/freigegeben wurde.

3. Manipulations-Indikator

Schraubensicherungslack wird als Manipulations-Indikator verwendet, um anzuzeigen, ob Schraubverbindungen oder Bauteile unberechtigt gelöst wurden.

4. Zuordnungs-Markierung

Schraubensicherungslack wird als Zuordnungs-Markierung verwendet, um anzuzeigen, welche Stelle in der Produktionskette (z.B. Produktion, Installation, Wartung) als letztes an dem vorliegenden Werkstück gearbeitet hat.

Eigenschaften

Viskosität 20.000 - 30.000 mPas
VOC-Wert 0 g/L
Verarbeitungstemperatur +5 - 30° C
Temperaturstabilität bis 90° C
pH-Wert ca. 8 - 9
Flammpunkt -
Staubtrocken nach ca. 10 min*
Durchgehärtet nach ca. 4 Stunden*
Dichte ca. 0,98 g/cm3
  • * Antrockungs- und Durchtrocknungsgeschwindigkeit sind stark abhängig von der Schichtdicke und den Umgebungsbedingungen. Bitte für eigene Anwendung selbst testen.
  • Beständig: keine oder sehr geringe Beeinträchtigung
  • Bedingt beständig: schwacher bis mäßiger Angriff
  • Unbeständig: starker Angriff / Lack löst sich in Medium
Wasser
Benzin
Super 95
Testbenzin 135/175
Spezialbenzin 100/140
Ethanol
Isopropylalkohol (IPA)
n-Butanol
1-Methoxy-2-Propanol (Dowanol PM)
Butylacetat
Ethylacetat
Aceton
Methylethylketon (MEK)
Titanfett
WD-40
NaOH-Lösung (0,5 M)
Hydrofluorether

Produkt und Sicherheit

Fast Dry Reihe

Sicherheit

Gefahr

Das Gemisch ist als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP].

UFI-Code: P600-604V-S000-53DR

H226Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H319Verursacht schwere Augenreizung.

H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.

P243 Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.

P261 Einatmen von Dampf vermeiden.

P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.

P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.

P280 Schutzhandschuhe und Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.

P303 + P361 + P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen].

P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.

P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.

P337 + P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

P370 + P378 Bei Brand: Trockenlöschpulver oder Sand zum Löschen verwenden.

P403 + P233 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Behälter dicht verschlossen halten.

P403 + P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.

P405 Unter Verschluss aufbewahren.

Downloads

Produkt

Der Schraubensicherungslack Fast Dry der Lackfabrik Bäder GmbH & Co. KG ist ein extrem schnell trocknendes Sicherungslack-System, welches sich durch ein hervorragendes Antiablaufverhalten und gute Hafteigenschaften auszeichnet.

Farben

  • Weiß

  • Gelb

  • Rot

  • Blau

  • Grün

  • Grau

  • Schwarz

  • Orange

  • Pink

Sicherheitsstufen

Gebindegrößen

  • Icon TubeTube 20 ml
  • Icon TubeKartusche 30 ml / 50 ml
  • Icon TubeDose 1 kg

Anwendung

1. Visueller Lockerungs-Indikator

Schraubensicherungslack wird als Visueller-Lockerungs-Indikator verwendet, um ein Lösen/Lockern von sicherheitsrelevanten Schraubverbindungen sofort zu erkennen.

2. Visuelle Prüfmarkierung

Schraubensicherungslack wird als Visuelle Prüfmarkierung verwendet, um anzuzeigen, dass eine Schraubverbindung bereits ordnungsgemäß festgezogen oder ein sonstiges Werkstück überprüft/freigegeben wurde.

3. Manipulations-Indikator

Schraubensicherungslack wird als Manipulations-Indikator verwendet, um anzuzeigen, ob Schraubverbindungen oder Bauteile unberechtigt gelöst wurden.

4. Zuordnungs-Markierung

Schraubensicherungslack wird als Zuordnungs-Markierung verwendet, um anzuzeigen, welche Stelle in der Produktionskette (z.B. Produktion, Installation, Wartung) als letztes an dem vorliegenden Werkstück gearbeitet hat.

Eigenschaften

Viskosität 20.000 - 30.000 mPas
VOC-Wert 520 g/L ±20 g/L*
Verarbeitungstemperatur +5 - 30° C
Temperaturstabilität bis 125° C
pH-Wert -
Flammpunkt -4° C
Staubtrocken nach ca. 30 - 45 s**
Durchgehärtet nach ca. 24 Stunden**
Dichte ca. 1,05 g/cm3
  • * Kann in Abhängigkeit der jeweiligen Farbe geringfügig abweichen
  • ** Antrockungs- und Durchtrocknungsgeschwindigkeit sind stark abhängig von der Schichtdicke und den Umgebungsbedingungen. Bitte für eigene Anwendung selbst testen.
  • Beständig: keine oder sehr geringe Beeinträchtigung
  • Bedingt beständig: schwacher bis mäßiger Angriff
  • Unbeständig: starker Angriff / Lack löst sich in Medium
Wasser
Benzin
Super 95
Testbenzin 135/175
Spezialbenzin 100/140
Ethanol
Isopropylalkohol (IPA)
n-Butanol
1-Methoxy-2-Propanol (Dowanol PM)
Butylacetat
Ethylacetat
Aceton
Methylethylketon (MEK)
Titanfett
WD-40
NaOH-Lösung (0,5 M)
Hydrofluorether