Bäder® – Lackfabrik Bäder

Zero Reihe

Unsere Zero Reihe ist das erste zu hundert Prozent auf Wasserbasis bestehende Sicherungslack-System, welches komplett ohne organische Lösungsmittel auskommt (VOC-frei).

Eigenschaften

*nach Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 und erfüllt die Vorschriften des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB)

Farben

Weiß

Gelb

Rot

Blau

Grün

Neon-Orange

Grau

Schwarz

Gebinde und vorgeschlagene Schraubengrößen

Tube 20 ml

M3 - M24

Tube 50 ml

M12 - M48

Kartusche 30 ml / 50 ml

M1 - M48

Dose 1 kg

-

Gefahrgutfrei

Straße

Schiene

Luft

Wasser

Fließverhalten

Medium-Flow

Das Lacksystem ist mittelviskos und besitzt geringfügige selbst-nivellierende Fließeigenschaften, sowie moderate Anti-Fließeigenschaften

Normen

UV- und witterungsbeständig für min. 4 Jahre (vergangene Zeit seit Testbeginn)*

*nach DIN EN ISO 2810

Industriespezifikationen

Boeing-Spezifikation BMS8 45 Type II

Rolls-Royce-Spezifikation MSRR1102

Bosch-Norm 2580–1

Mit Manipulationsschutz erweiterbar

Secure

Topsecure

Technische Daten

Viskosität10.000 - 30.000 mPas
VOC-Wert*0 g/L
Verarbeitungstemperatur2° C - 35° C
Temperaturstabilität-80° C - 120° C
pH-Wertca. 8 - 9
Flammpunkt-
Staubtrocken nach**ca. 10 min
Durchgehärtet nach**ca. 12 Stunden
Dichteca. 0,98 g/cm3
Lagerfähigkeit6 - 24 Monate
* Kann in Abhängigkeit der jeweiligen Farbe geringfügig abweichen. ** Antrockungs- und Durchtrocknungsgeschwindigkeit sind stark abhängig von der Schichtdicke und den Umgebungsbedingungen. Bitte für eigene Anwendung selbst testen.

Medien­resistenzen

Wasser
Benzin
Super 95
Testbenzin 135/175
Spezialbenzin 100/140
Ethanol
Isopropylalkohol (IPA)
n-Butanol
1-Methoxy-2-Propanol (Dowanol PM)
Butylacetat
Ethylacetat
Aceton
Methylethylketon (MEK)
Titanfett
WD-40
NaOH-Lösung (0,5 M)
Hydrofluorether

Schraubensicherungslack

Passendes Zubehör.

Passend zu unseren Schraubensicherungslacken liefern wir ein umfangreiches Sortiment an Zubehör.

Schnellverschlusskappe

Erfahren Sie mehr über unsere Zero Reihe.

Der Schraubensicherungslack Zero der Lackfabrik Bäder GmbH & Co. KG ist das erste zu hundert Prozent auf Wasserbasis bestehende Sicherungslack-System, welches komplett ohne organische Lösungsmittel auskommt (VOC-frei). Neben seinen exzellenten Hafteigenschaften, kann er mit guten Brecheigenschaften und einer für wässrige Systeme phänomenalen Trocknungsgeschwindigkeit aufwarten. Er ist zudem kein Gefahrstoff, was bei seiner Verarbeitung zu einer deutlichen Risikominimierung für den Anwender führt.

Unser Schraubensicherungslack Zero ist das unentbehrliche Hilfsmittel zum Sichern, Signieren, Plombieren, Versiegeln, sowie zum Manipulationsnachweis. Er wird verwendet an Schraub, Steck- und Gehäuseverbindungen in der Automobilindustrie, der Luftfahrt, in Elektronik, Maschinenbau und Feinmechanik.

Der traditionell verfolgte technologische Ansatz der Lackfabrik Bäder GmbH & Co. KG, nicht nur ein qualitativ hochwertiges und einwandfreies Produkt zu entwickeln, sondern dabei auch Rohstoffe einzusetzen, welche möglichst schonend auf Mensch und Natur wirken hat in unserem Schraubensicherungslack Zero seinen bisherigen Höhepunkt gefunden. Ohne den Einsatz von organischen Lösungsmitteln (VOC-frei) leistet er aktiv einen Beitrag für eine klimafreundlichere Zukunft und bietet zudem eine sichere Alternative zu herkömmlichen als Gefahrstoff eingestuften Sicherungslack-Systemen.

Unser Schraubensicherungslack Zero ist wasser, öl- und benzinfest, sowie beständig gegen verdünnte Laugen und Säuren. Er ist bei Temperaturen bis 80° C problemlos einsetzbar.
Je nach Einsatzfall und Verbrauchsmenge, können sie unseren Schraubensicherungslack in verschiedenen Gebindearten und ‑größen beziehen. Wir bieten ihn sowohl in 20 ml-Tuben, 30 und 50 ml-Kartuschen, als auch in 1 kg-Dosen an.

Jetzt anfragen.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Bitte schreiben Sie uns eine Mail. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Edit Content
[contact-form-7 id="11932"]

Vielen Dank!

Wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich.